DHB Bund

  • 0

Lieferzeiten

Die Angabe der Lieferzeit bei dem jeweiligen Artikel gilt für Lieferungen innerhalb von Deutschland. Wenn alle Artikel innerhalb einer Bestellung auf Lager sind, wird in Abhängigkeit von der Laufzeit des Transportsunternehmens DHL das Paket innerhalb von 2-4 Werktagen voraussichtlich bei Ihnen ankommen. Wenn Sie werktags (Mo-Fr) vor 12 Uhr bestellen, ist die Chance am höchsten, daß die LIeferung voraussichtlich nur 2 Werktage benötigt - dies kann jedoch nicht garantiert werden. Es kann u.U. auch mal zu längeren DHL-Lieferzeiten kommen bedingt durch höhere Gewalt (Wetter, Unfall, hohes Versand-Volumen z.B. vor Weihnachten etc.).

Wenn Sie bei uns im Rahmen einer Bestellung mehrere Artikel bestellen, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben. In diesem Fall gilt für die Warensendung insgesamt die Lieferzeit, die für den Artikel mit der längsten Lieferzeit innerhalb Ihrer Bestellung gilt.

*** Lt. der DHL Statistik für 2021 liefern wir in Deutschland mit einer Paket-Laufzeit von durchschnittlich 1,14 Tagen:

Laufzeiten für Pakete innerhalb Deutschlands:
- nächster Tag:              87% der Pakete
- übernächster Tag:   11,3% der Pakete
- mehr als 2 Tage:        1,7% der Pakete

DHL Laufzeiten Statistik

*** Die Lieferzeit für Österreich beträgt im Durchschnitt 2,35 Tage.

Laufzeit Statistik DHL Österreich

 

Lieferzeiten für andere Länder außerhalb Deutschlands und Informationen zur Berechnung des Liefertermins:

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie die Lieferzeiten für den Versand in andere Länder (EU und Welt), die Sie der zu der beim jeweiligen Artikel angegebenen Lieferzeit (die nur für Deutschland gilt) hinzurechnen müssen.

LandZusätzliche max. Dauer in Werktagen
EU2-4
außerhalb EU7-10

 

Information zur Berechnung des Liefertermins

Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung, bei Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.